Startseite | Wir über uns | Leistungen | Referenzen | Auszeichnungen | Wissenswertes | Ausbildung | Jobs | Sitemap | Kontakt | Impressum
Webdesign by www.mediaprosales.de
Unser Chef
Unsere Firmengeschichte
Unsere Kompetenz
Unsere Philosophie
Unsere Kompetenz:

Das Bauen erfordert mit jeder Epoche weiterentwickelte Konzepte, welche allerdings auf den Erfahrungen aus der Vergangenheit aufbauen sollten. Denn, und dies wird leider häufig übersehen, neue Entwicklungen aus den Laboratorien der Industrie, haben oft keinen Bestand in der Realität. All zu oft werden vereinfachte, scheinbar leicht zu handhabende Neuentwicklungen propagiert und verkaufsfördernd beworben, was sich dann aber anschließend als völliger Flop herausstellt. Diese Flops finden wir jüngst zu Hauff in der Balkon-Belagstechnik mit dem Ergebnis, dass oft ein fest verlegter keramischer Belag nicht mehr nachgefragt wird, weil die Mähr die Runde macht, dass diese Beläge scheinbar nicht dauerhaft hergestellt werden können.

Diese Mähr ist ein absoluter Trugschluss, denn aus der Erfahrung wissen wir, mit Techniken welche nicht neu erfunden werden müssen, da es diese schon seit Jahrzehnten gibt, wurden schon seit langem Balkone mit keramischem Oberbelag aufgebaut, die bis heute schadensfrei geblieben sind (also oft Jahrzehnte Bestand haben und dies auch oft im Hochgebirge bei widrigsten Wetterbedingungen). Es muss auf einen leicht zu pflegenden und robusten Belag, auch im Freien, nicht verzichtet werden. Hier geht es ohne traditionelles Handwerk und jahrzehntelange Erfahrung einfach nicht.

Viele Entwicklungen welche nützlich und hilfreich sind, wie z.B. Wärmedämmsysteme, Trittschallbremsen, streichfähige Wassersperren für fast jeden Bereich, elektrische Fußbodenheizungen, Feinsteinzeugbeläge,  zweikomponentige Harze, Diamantwerkzeuge und vieles mehr, sind segensreiche Modernisierungen ohne die wir heute kein so hohes Niveau unserer Wohnkultur hätten. Diese Techniken erfordern oft Veränderungen im Aufbau, die es erforderlich machen, dass der Bauschaffende sich ständig diesen Herausforderungen stellt, sich weiterbildet und sich in kritischer Art und Weise mit den neuen Techniken auseinandersetzt.

Bei all diesen Herausforderungen können wir auf eine Erfahrung der Firma Michael Maier, Gründung 1978 zurückgreifen.