Die Steinzeugfliese:

Diese Fliese ist in der Hauptsache eine Bodenfliese und sehr hart und stabil. Durch die Zugabe von mehr Flussmitteln (Feldspat) und höheren Brenntemperaturen (ca. 1200 Grad Celsius) erlangt dieses Material eine höhere Dichte und einer meist damit verbundenen Frostbeständigkeit nach DIN.

Die Wasseraufnahme ist bei bis zu 2 %(Gewicht). Diese Fliesen eignen sich hervorragend für die Herstellung von hygienischen Belägen im Wohn - oder Industrie- bzw. Gesundheitsbereich. Häufig auch in Schwimmbädern im Beckenkopf- als Formteil oder heute auch als Formfliese für den barrierefreien Duschbereich in Krankenhäusern und Altenzentren.

Mehrheitlich werden aus Steinzeug auch Mosaike hergestellt. In der Industrie werden diese Art Fliesen mit meist einfachen weißen Glasuren im Laborbereich eingesetzt da sie fast ausnahmslos chemikalienbeständig oder auch unglasiert chemikalienbeständig und abriebfest sind.
Startseite | Wir über uns | Leistungen | Referenzen | Auszeichnungen | Wissenswertes | Ausbildung | Jobs | Sitemap | Kontakt | Impressum
Webdesign by www.mediaprosales.de
Zurück zur Übersicht von Wissenswertes